Wie kann Spliss entstehen?

Das Zerfasern der Haarspitzen wird unter anderem von Sonne (UV-Licht) und Wind stark begünstigt. Die Schuppenschicht der Haare wird aufgebrochen und die Haare verlieren an Glanz, lassen sich schwerer kämmen und die Spitzen brechen auf. Langes und empfindliches Haar kommt dabei natürlich auch schneller an seine Grenzen. Häufiges Frisieren, Föhnen, das Aufdrehen von Lockenwicklern, das…

mehr lesen...

Warum kann Ihr Haar nicht krank sein?

Persée können Haare nicht krank und auch nicht gesund sein. Haare sind sogenannte Hautanhanggebilde und bestehen aus Eiweißmolekülen. Gleichwohl ist es möglich, dass die Haarproduktion durch Krankheit, Ernährung usw. beeinträchtigt werden kann. Deshalb sind Haare auch ein Spiegel der Gesundheit. Allerdings gilt dies nur für die Bildung von Haaren in der Kopfhaut. Sind die Haare…

mehr lesen...